John Kew Dodd (1752-1839) wird dieses schöne Klassikmodell zugeschrieben, dass um 1800 entstanden ist. Im Original mit einer Fernambukholzstange versehen, entstehen meine Nachbauten aus ungeflammtem Schlangenholz.

 

Das hat vielerlei Gründe: gutes Fernambukholz ist extrem selten geworden, vor allem aber bin ich leider hochgradig allergisch gegen den Staub trotz Verwendung von Masken. Daneben habe ich sehr schöne Erfahrungen mit Schlangenholz gemacht

Klassikbogen nach Dodd für Cello

Artikelnummer: VC_K_ED 136
1.650,00 €Preis
Ansichtslieferung / Direktkauf
  • Gewicht:  85 g
    Stangenlänge:     69 cm
    Stangenmaterial:     Schlangenholz
    Frosch u. Beinchen Knochen

     

  • Natürlich können Sie unsere Bögen vor einer Kaufzusage auf Herz und Nieren testen. Für eine Testphase von einer Woche bieten wir an, Ihnen maximal 3 Bögen per Post versichert zuzusenden. Sie zahlen nur die Versandkosten und einen Euro pro Bogen

     

    Achtung: dieses Angebot gilt für Deutschland und Österreich. Versand in andere EU-Länder sowie in die Schweiz und Nicht-EU-Länder  nach Absprache.

     

    Für die korrekte Rücksendung inkl. Versicherung senden wir auf Wunsch eine Retoure-Frankierung oder lassen das Paket bei Ihnen zum Selbstkostenpreis abholen.

    Bei einem Kauf werden die Portokosten sowie die gezahlten Euros pro Bogen angerechnet.

     

    Wenn Sie noch Fragen haben, dann schreiben Sie mir gerne unter info@barockbogen.de  oder rufen Sie mich an!

Bogenbau-Logo Schiffler.png

Geigenbau Schiffler, Marienplatz 14, 83410 Laufen, Deutschland

Tel.: +49 8682 955 199 bzw. +43 699 12 60 55 44 • info@barockbogen.de • Impressum

  • Facebook