"Und warum nicht...?" steht eindeutig unter diesem Entwurf eines Barockbogens für Kontrabass, der auf Darm- wie auch auf mordernen Saiten gleichermaßen gut funktionert. 

 

Basierend auf einem "Klassiker" aus dem Kunsthistorischen Museum in Wien hat sich dies Modell in Zusammnearbeit mit vielen "modernen"  Profispielern zu einem  absoluten Renner entwickelt, der  hohe technische Ansprüche aber auch die Ideen barocker Artikulation im Blick hat.

 

Auf diese Weise ist ein treuer Begleiter entstanden, der so manchen Bassisten mit der Erweiterung seiner klanglichen und artikulatorischen Ideen bereichert. 

Kontrabassbogen "New Baroque"

Artikelnummer: KB_B_KHM_PHM 130
1.600,00 €Preis
  • Gewicht:  147 g
    Stangenlänge: 72 cm
    Stangenmaterial: Zwetschgenholz 
    Frosch u. Beinchen Ebenholz

     

  • Natürlich können Sie unsere Bögen vor einer Kaufzusage auf Herz und Nieren testen. Für eine Testphase von einer Woche bieten wir an, Ihnen maximal 3 Bögen per Post versichert zuzusenden. Sie zahlen nur die Versandkosten

     

    Achtung: dieses Angebot gilt für Deutschland und Österreich. Versand in andere EU-Länder sowie in die Schweiz und Nicht-EU-Länder  nach Absprache.

     

    Für die korrekte Rücksendung inkl. Versicherung senden wir auf Wunsch eine Retoure-Frankierung oder lassen das Paket bei Ihnen zum Selbstkostenpreis abholen.

     

    Bei einem Kauf werden die Portokosten angerechnet.

     

    Wenn Sie noch Fragen haben, dann schreiben Sie mir gerne unter info@barockbogen.de  oder rufen Sie mich an!

     

Bogenbau-Logo Schiffler.png