John Kew Dodd (1752-1839) wird dieses schöne Klassikmodell zugeschrieben, dass um 1800 entstanden ist. Im Original mit einer Fernambukholzstange versehen, entstehen meine Nachbauten aus ungeflammtem Schlangenholz.

Das hat vielerlei Gründe: gutes Fernambukholz ist extrem selten geworden, vor allem aber bin ich leider hochgradig allergisch gegen den Staub trotz Verwendung von Masken. Daneben habe ich sehr schöne Erfahrungen mit Schlangenholz gemacht.  

 

 

Klassikbogen nach Dodd für Cello

1.650,00 €Preis
Materialwahl für Frosch / Beinchen (Schraube)
  • Gewicht: von ... bis ... 82g - 86g
    Stangenlänge: 69 cm
    Stangenmaterial: Schlangenholz, Eisenholz

     

  • In unserem Shop...

    finden Sie die direkt verfügbaren Bögen.

     

    Von einigen Modellen habe ich unverkäufliche Muster die ich zur Ansicht zusenden kann. Sie dienen dann als Gesprächsgrundlage auf dem Weg zu Ihrem optimalen Bogen, den ich gerne für Sie persönlich herstelle.

     

    Bitte beachten Sie auch das

    Mietkauf- und das Finanzierungsangebot

    "Ein Bogen - ein Jahr" das diverse Vorteile bietet.

     

    Bei Bestellung ist mir Kundenzufriedenheit sehr wichtig. Eine Anzahlung von ca. 1/3 des Kaufpreises ermöglicht die zügige Bearbeitung des Auftrages. Die Restzahlung erfolgt nach Zufriedenstellung.

     

    Sollte, wider Erwarten, die Ware nicht gefallen, kann die Anzahlung bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 100,– Euro rückerstattet werden. Die Umstände der Bestellung und Anzahlung obliegen persönlicher Absprache.

     

    Ich freue mich auf unseren Austausch, Ihr

    Hagen Schiffler-Lustig

     

    Bitte teilen Sie diese Seite via...

Bogenbau-Logo Schiffler.png

Geigenbau Schiffler, Marienplatz 14, 83410 Laufen, Deutschland

Tel.: +49 8682 955 199 bzw. +43 699 12 60 55 44 • info@barockbogen.de • Impressum

  • Facebook
  • Instagram
  • Share this on Facebook

Share us on facebook