• Der "Klassiker" unter den Barockbogen für Kontrabass und sowas wie das "Urmodell" meiner Kontrabassbögen. Vorbild ist ein wunderbarer Violonebogen im Kunsthistorischen Museum zu Wien (SAM 865) der mit seinen 80 cm Stangenlänge bei einer Haarlänge von ca. 62 cm ein wirklich langer Vertreter seiner Art ist. Diese Länge läßt den Schluß zu, dass er auch im Gambengriff, also über den Haaren gehalten wurde. Die Zuschreibung von Zeit (Ende 17. Jhd oder 18.) und Ort (Österreich oder Deutschland) fühlt sich sehr stimmig an und die mannigfachen Nachbauten bestätigen seine Stimmigkeit.

     

    Für den "Normalbetrieb" stelle ich eine verkürzte Version her, die entweder mit originalgetreuem Steckfrosch, versteckter Zahnschiene oder mit Schraube geliefert wird.

     

    Übrigens ist dies mein erstes Modell, welches ich auch in einer "antiken", also auf alt getrimmten Version hergestellt habe, was dem Ganzen dann noch das gewisse Extra verleiht. 

    Das Vorbild ist ganz aus Zwetschgenholz, ich mache aber regelmäßig Kopien die für die Stange auch andere Hölzer verwendet: Speierling oder Birnbaum. Hierbei ändert sich neben dem Gewicht und der Flexibilität auch entscheidend der Klang des Bogens, so dass hier wirklich sehr individuell auf die Kundenwünsche eingegangen werden kann.

    Kontrabass- oder Violonebogen

    Artikelnummer: KB_B_KHM1
    1.600,00 €Preis
    • Gewicht: von ... bis ... 51g - 56g

      Stangenlänge:

      bis 80 cm

      Stangenmaterial:

      Zwetschgenholz / Speierling / Birne
    • Die hier gezeigten Bögen sind leider nicht verfügbar, da sie bereits mit wissenden Händen Gutes tun. 

       

      Ich darf Sie einladen, in unserem Shop die Liste der direkt verfügbaren Bögen durchzusehen oder mich über unser Kontaktformular zu kontaktieren. 

       

      Bitte beachten Sie auch das Mietkaufangebot das diverse Vorteile bietet.

       

      Übrigens: Von einigen Modellen habe ich unverkäufliche Muster die ich zur Ansicht zusenden kann. Sie dienen dann als Gesprächsgrundlage auf dem Weg zu Ihrem optimalen Bogen, den ich sehr gerne für Sie persönlich herstelle. 

       

      Bei Bestellung ist mir Kundenzufriedenheit sehr wichtig.Eine Anzahlung von ca. 1/3 des Kaufpreises ermöglicht die zügige Bearbeitung des Auftrages.Die Restzahlung erfolgt nach Zufriedenstellung. Sollte, wider Erwarten,die Ware nicht gefallen, kann die Anzahlung bis auf eine Bearbeitungsgebühr von 100,– Euro rückerstattet werden.Die Umstände der Bestellung und Anzahlung obliegen persönlicher Absprache.

       

      Ich freue mich auf unseren Austausch, Ihr

      Hagen Schiffler-Lustig

    Bogenbau-Logo Schiffler.png

    Geigenbau Schiffler, Marienplatz 14, 83410 Laufen, Deutschland

    Tel.: +49 8682 955 199 bzw. +43 699 12 60 55 44 • info@barockbogen.de • Impressum

    • Facebook